Logo Header Rheinland Pfalz

© Julie Sponholz / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Tierhaltung

Leistungen:

Artenschutz: Meldepflicht bei Haltung, Zucht und Vermarktung von geschützten Arten

Besonders geschützte Tier- und Pflanzenarten unterliegen verschiedenen gesetzlichen Verbotstatbeständen (z.B. Besitzverbot, Zugriffsverbot, Vermarktungsverbot). Diese schließen...

hier ansehen

Erlaubnis zum Kürzen der Schnabelspitzen von Legehennen und Nutzgeflügel Erteilung

Sie müssen zum Schutz Ihres Geflügels beispielsweise aufgrund von Federpicken oder Kannibalismus die Schanbelspitzen kürzen? Dann ist eine Erlaubnis der zuständigen Stelle nötig.

hier ansehen

Hausschlachtung anmelden

Sie wollen zuhause für den Eigenbedarf ein Haustier oder Huftier schlachten? Dann müssen Sie dies bei der zuständigen Stelle anmelden.

hier ansehen

Meldung einer Tierhaltung

Die Haltung von folgenden Tieren  müssen Sie der zuständigen Behörde anzeigen. Rinder Schweine (auch Minipigs) Schafe Ziegen Einhufer (z.B. Pferd, Esel, Maultier,...

hier ansehen

Schlachtung Erlaubnis beantragen

Sie möchten Tiere gewerbsmäßig schlachten? Dann brauchen Sie hierzu eine Erlaubnis.

hier ansehen

Schlachtung weisungsbefugten Verantwortlichen benennen

Sie oder Ihre Beschäftigten schlachten, betäuben oder entbluten Tiere gewerblich? Dann müssen Sie aus Tierschutzgründen einen weisungsbefugten Verantwortlichen benennen.

hier ansehen

Tiergehege genehmigen

Sie möchten ein Tiergehege beispielsweise  in einem Wildpark oder Tierparks errichten oder betreiben? Dann brauchen Sie hierfür eine Genehmigung.

hier ansehen

Tierquälerei

Anzeigen über Tierquälerei und nicht artgerechte Tierhaltung werden entgegengenommen und die erforderlichen Maßnahmen werden veranlasst.

hier ansehen

Tierschutz leben

Tiere sind unsere Mitgeschöpfe, deren Schutz Staatsziel ist. Tierschutzverstöße können strafrechtlich verfolgt werden.   

hier ansehen

Tiertransporte

Sie wollen Tiere transportieren? Dann lassen Sie sich am besten beraten, da es unterschiedliche Vorraussetzungen je nach zu transportierenden Tieren und nach Anlass für den...

hier ansehen

Tierveranstaltung anmelden

Sie möchten eine Veranstaltung mit Tieren durchführen? Dann müssen Sie dieses Vorhaben 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn melden.

hier ansehen

Vermarktungsgenehmigungen nach Artenschutzrecht (CITES)

Exemplare von Tieren und Pflanzen, inklusive Hölzer der besonders geschützte Arten sowie Produkte aus ihnen, die im Anhang A der EG-Verordnung Nr. 338/97 aufgeführt sind,...

hier ansehen

Veterinärkontrollen bei Tiereinfuhren/-ausfuhren und innergemeinschaftlichen Verbringungen

Bei der Einfuhr von Tieren aus Nicht-EU-Ländern in die Europäische Union müssen die Tiere in der Regel von einer Gesundheitsbescheinigung begleitet sein, in der die Einhaltung...

hier ansehen

Zoo: Genehmigung

Zoos sind dauerhafte Einrichtungen, in denen Tiere wild lebender Arten mindestens sieben Tage im Jahr gehalten werden, um sie auszustellen. Nicht als Zoo gelten Zirkusse, ...

hier ansehen

Leistungen von A-Z

Sie können sich alle Verwaltungsleistungen von A bis Z alphabetisch auflisten lassen.

Klicken Sie einfach auf den gewünschten Buchstaben:

Weitere Informationen und Angebote

Anerkennen in Deutschland

Das Portal „Anerkennung in Deutschland“ informiert darüber, wie ausländische Berufsabschlüsse in Deutschland anerkannt werden können.

Einheitlicher Ansprechpartner

Der Einheitliche Ansprechpartner unterstützt Sie bei der Abwicklung von Verwaltungsverfahren und den zugehörigen Formalitäten.

rlp.de - Die Landesregierung

Das Informationsportal der Landesregierung Rheinland-Pfalz und der Staatskanzlei mit Bürger- und Presseservice.

Open-Government-Data-Portal Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz bietet einen zentralen Zugang zu Daten und Informationen aus den rheinland-pfälzischen Verwaltungen einschließlich der Kommunen.

Nach oben