Logo Header Rheinland Pfalz

© Julie Sponholz / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Behördenverzeichnis

Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum - Westpfalz (DLR Westpfalz)

Aufgaben der Dienstleistungszentren Ländlicher Raum in Rheinland-Pfalz

Das DLR Westpfalz mit Sitz in Kaiserslautern ist eines von insgesamt 6 Dienstleistungszentren Ländlicher Raum im Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau.

In den Dienstleistungszentren Ländlicher Raum sind die Aufgaben der Landentwicklung, Ländlichen Bodenordnung und Siedlung, der Berufsbildenden Schulen landwirtschaftlicher Fachrichtungen, der Staatlichen Beratung, des Versuchswesens, der Ernährungsberatung, der angewandten Forschung in Weinbau, Oenologie und Phytomedizin sowie andere weinbauliche, gartenbauliche und landwirtschaftliche Aufgaben zusammengefasst. Die Dienstleistungszentren Ländlicher Raum nehmen diese Aufgaben mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung wahr. Wegen der Einheit von staatlicher Beratung und schulischer Ausbildung sind die Berufsbildenden Schulen und Fachschulen der landwirtschaftlichen Fachrichtungen in die Dienstleistungszentren Ländlicher Raum integriert.

Aufgaben des DLR Westpfalz                                                                     

Von Kaiserslautern aus werden die Leitung und die Verwaltung des DLR Westpfalz wahrgenommen. Dort werden auch die Angelegenheiten der Landentwicklung und der Ländlichen Bodenordnung bearbeitet.

Das DLR Westpfalz ist im Bereich Landentwicklung, Ländliche Bodenordnung Dienstleister für Integrierte ländliche Entwicklung und entsprechende Umsetzungsstrategien, insbesondere:

  • Agrarstrukturelle Entwicklungsplanungen, Integrierte ländliche Entwicklungskonzepte, Regionalmanagement
  • Flächenmanagement bzw. Neuordnung des ländlichen Raumes durch ländliche Bodenordnung (Flurbereinigung, Zusammenlegung, Landtausch, Nutzungstausch) einschließlich Dorfflurbereinigung; zuständige Flurbereinigungsbehörde
  • Wirtschaftswegebau außerhalb der Flurbereinigung
  • Naheprogramm zur Umsetzung von Gewässerentwicklungsmaßnahmen
  • Mitwirkung im Rahmen der Einzelbetrieblichen Fördermaßnahmen und sonstigen Förderaufgaben; zuständige Siedlungsbehörde

Der Bereich Agrarwirtschaft ist in Münchweiler/Alsenz konzentriert.

Die Aufgaben und Tätigkeiten des DLR Westpfalz am Standort Neumühle in Münchweiler/Alsenz sind neben Hoheitsaufgaben im Wesentlichen landwirtschaftliche Beratung einschließlich praxisnahem Versuchswesen in folgenden Fachbereichen:

  • Pflanzenbau; Fachberatung insbesondere hinsichtlich Standort, Klima, Sortenwahl, Pflanzenschutz, Technik, Lagerung und Qualitätssicherung, sowie praxisbezogenes Versuchswesen
  • Ernährung; Ernährungsberatung im ländlichen Raum mit Schwerpunktthemen
  • Tierhaltung; Fachberatung insbesonders in der Rinder- und Schweinehaltung, sowie praxisbezogenes Versuchswesen. Dieser Beratungsbezirk umfasst neben dem Dienstbezirk des DLR Westpfalz auch die Dienstbezirke des DLR Rheinpfalz und des DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück.
  • Tierzucht und Qualitätsprüfung; Landesweite Zuständigkeit bei der Umsetzung des Tierzuchtrechtes (insbesondere Anerkennung und Überwachung der Zuchtorganisationen, Besamungserlaubnisse und -lehrgänge), Qualitätsprüfungen (insbesondere Überwachung der Milchqualität, Feldprüfungen und Stationsprüfungen bei Schwein, Schaf und Ziege), Zuchtwertfeststellungen.

Das Hofgut Neumühle, die Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung in Münchweiler/Alsenz, ist eine Einrichtung des Bezirksverbandes Pfalz.

Durch Kooperationsvertrag wurde die fachliche Zusammenarbeit für den Bereich der Tierproduktion im DLR Westpfalz mit folgenden landesweiten Zielsetzungen vereinbart:

  • Überbetriebliche Ausbildung der Auszubildenden und Meisteranwärter für die Bereiche Milchkühe, Rinderaufzucht, Schafe und Schweine; 
  • Fort- und Weiterbildung für den Bereich Tierproduktion im Hofgut;
  • Versuchswesen für die Bereiche Milchkühe, Rinderaufzucht und Schafe.

Fischerstraße 12
67655 Kaiserslautern
Postfach 34 20
67622 Kaiserslautern
+49 631 3674-0
+49 631 3674-255

Weitere Informationen und Angebote

Anerkennen in Deutschland

Das Portal „Anerkennung in Deutschland“ informiert darüber, wie ausländische Berufsabschlüsse in Deutschland anerkannt werden können.

Einheitlicher Ansprechpartner

Der Einheitliche Ansprechpartner unterstützt Sie bei der Abwicklung von Verwaltungsverfahren und den zugehörigen Formalitäten.

rlp.de - Die Landesregierung

Das Informationsportal der Landesregierung Rheinland-Pfalz und der Staatskanzlei mit Bürger- und Presseservice.

Open-Government-Data-Portal Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz bietet einen zentralen Zugang zu Daten und Informationen aus den rheinland-pfälzischen Verwaltungen einschließlich der Kommunen.

Nach oben